Nacht in Bad Abbach

Regentag – Nachtansichten

Nach dem Frühlingstag gestern, heute ein nasser, regnerischer, kalter Tag. Es regnete ohne Unterlass, war mit 5 °C und frischem Westwind gefühlt viel kälter.

Nur eine kurze Fahrt heute zur Arbeit und etwas ausgedehnter zurück. Wenigstens regnete es am Abend dann nicht mehr. In der Altstadt im Bischofshof noch ein paar Nachtansichten, dann ging es nach Hause.

Dem Nieselregen eine lange Nase gemacht

4 °C und Nieselregen, so sah es am Mittag aus. Wesentlich besser also als am Morgen, da regnete es kräftig. Von kleinen Wassertropfen bedeckt, die Brille, die Lampe, alles was im Fahrtwind war. Aber mit der richtigen Kleidung und der richtigen Einstellung kann man auch diesem Wetter eine lange Nase machen, so ähnlich wie im Bild mit der Brille und der Lampe von schräg oben …

Am Abend dann 6 °C und trocken, die Baumallee mit dem bunten Herbstlaub musste einfach für ein paar schnelle Bilder herhalten. Im Licht des Scheinwerfers immer wieder ein schönes Bild inmitten der dunklen Nacht. Wäre schlimm, wenn man die Farben nicht mehr sehen könnte.