Viktor tropfnass auf verdeckten Wegen

Heftiger Regen am Vormittag. Vollwaschgang. Nach einer Stunde auf teils verdeckten Wegen und Straßen, nasses und rutschiges Laub gaben Viktor den Rest, tropfnasse Ankunft in der Arbeit. Feiertagsstimmung!

Am Abend dann aber sogar etwas Sonne bei stürmischem Wind. Warten am Fluss. Ich habe viele von ihnen gesehen. Der Kormoran ist wieder da. Herbst.

Viktor im Regen, das schönste Fahrrad der Stadt!? 

Nun ist er da, gekommen über Nacht, mit tagelanger Ankündigung – der Herbst hat uns. 
Regen, nasses Laub auf den Straßen, windig und kalt. So ging es mit Viktor heute früh auf den Arbeitsweg. 

Und es stellte sich heraus, dass es ein schönstes Fahrrad der Stadt gibt. Aber seht und urteilt selbst …