Mit dem Flachen den Eismann getroffen 

Nachmittagsrunde im Donautal, gechillt den Sommer genießen. Schnell fahren ist wegen der allgemeinen Verkehrslage am Sonntag Nachmittag auf den Uferstraßen nicht möglich, zu groß die Gefahren durch motorisierte Rad- und Autofahrer fortgeschrittenen Alters … sie kennen weder Freund noch Feind und fahren ohne Rücksicht auf Verluste!  Einige Eindrücke aus dem Donautal, von der Gedenktafel am…

Mit dem Flachen im Gewittersturm

Mit dem Flachen im Donautal Richtung Kelheim, die übliche Feierabendrunde. Doch heute waren Gewitter angesagt, die Sonne schien nur noch diesig aus einem grauen Himmel, es war verdächtig windstill.  Ab der Freizeitinsel in Bad Abbach dann auffrischender Wind, der immer stärker und böiger von vorne kam, rauf nach Herrnsaal war es eine echte Herausforderung. Da…

Mit dem Flachen geschwind nach Kelheim 

Die übliche Feierabendrunde, aus der Stadt raus, die Donau entlang bis Kelheim und zurück bis in die Garage.  Durch die langen Ortsdurchfahrten mit 30er Zonen und abhängig von der Verkehrslage auf Radwegen und an Kreuzungen und Einmündungen muss man schon sportlich fahren, wenn man eine gute Zeit erzielen möchte.  Heute lief es gut, wie immer…

Trainingsrunde mit dem Flachen 

Abendrunde nach Kelheim, sportliche Trainingsrunde mit ein paar mehr als üblichen verkehrsbedingten Verzögerungen raus aus der Stadt und in den 30er Zonen der Ortschaften.  Trotzdem lief das Flache gut und zwei Burschen, zusammen so alt wie ich, lernten, einen alten Mann auf einem flachen Fahrrad nie zu unterschätzen!  Alle hatten heute bei sommerlichen 25 °C…

Mit dem Flachen rausgefahren 

Viktor schnell heimgefahren, den 0941beach ignoriert, die Alternative, in der Donau abzuhängen, auch.  Mit dem Flachen rausgefahren und die 120 Tageskilometer vollgemacht. Lief gut, etwas windig, mit dem Flachen aber nicht so interessant, da der Wind so weit unten gar nicht weht, mit 26 °C trotz des bewölkten Himmels sehr warm.  Erst hatte ich Bad…