Viktor, Sonnenaufgang und Walhallarunde

Den Sonnenaufgang knapp verpasst, aber auch kurz danach bietet die Altstadt in gewohnter Manier perfekte Motive.  Traumhaftes Licht im Westhafen, die Morgensonne zauberte besonders kräftige Farben.  Am Mittag trotz Gewitterwarnung noch eine Runde raus nach Donaustauf, bevor es nach Hause ging.  Ein paar Eindrücke von der einheitlichen Architektur und Tradition da draußen am Land … 

Viktor und der Frost im Mai 

Frost mit -3 °C in der Nacht und vor Sonnenaufgang, bitterkalt auf dem Weg zur Arbeuit. Aber dann ein bisschen Wärme beim Anblick der ersten Sonnenstrahlen über den Nebelschwaden an der Donau. Ein einmaliger Moment! Am Nachmittag dann leicht frühlingshafte Temperaturen, noch nicht richtig warm. Ein paar Eindrücke von der Donau mit Blick auf den…

Viktor und die Sonntagsarbeit 

Sonntag früh in die Arbeit, grauer Himmel, zum Glück kein Regen.  Viel Grün im Villapark, draußen am Uferweg unzählige Touristen von den Kreuzfahrtschiffen mit ihren Guides.  Und dann am Abend am Rückweg doch noch ein bisschen Auflockerung am Himmel und sogar ein bisschen Sonne.  Ein paar Eindrücke von unterwegs … 

Viktor und der besondere Tag 

Noch vor Sonnenaufgang durch die Stadt raus nach Barbing, Fahrt zur Arbeit. Am östlichen Horizont ein Wolkenband, ein Sonnenaufgang für die Kamera war illusorisch.  Höhe Kreuzhof entschied ich mich dann doch zu einem Abstecher runter ans Donauufer und da sah ich hinter dem Almer Weiher fette Nebelbänke und die Donau runter Richtung Donaustauf Nebelschwaden  Ganz…

Viktor und allerlei Eindrücke an der Donau 

Was für ein Tag. Sonne und gewaltige Wolken im Wechsel, Licht und Schatten am Ufer und auf der Donau, die Silhouette der Altstadt im Gegenlicht und die alte Freudenau auf der Fahrt in die Werft nach Erlenbach.  Da hat Viktor einiges gesehen heute und auch erkannt, dass auch der Donaunordarm seine ganz speziellen Reize hat…