Das Fette kommt in Fahrt

Harte Runde über 35 km an der Spülsaumkante entlang, Sand soweit das Auge reicht, Sand in allen Varianten, teils nur im kleinsten Gang fahrbar.

Schönes Sommerwetter, Sonne, leichter Wind, perfekt.

Am Nationalpark entlang, ein paar ungefährliche Tiere am Strand gesehen, wenig Leute, weit draußen im Osten der Insel totale Einsamkeit.

Ein klasse Revier fürs Fette, so darf es weitergehen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s