Mit dem Flachen rausgefahren 

Viktor schnell heimgefahren, den 0941beach ignoriert, die Alternative, in der Donau abzuhängen, auch. 

Mit dem Flachen rausgefahren und die 120 Tageskilometer vollgemacht. Lief gut, etwas windig, mit dem Flachen aber nicht so interessant, da der Wind so weit unten gar nicht weht, mit 26 °C trotz des bewölkten Himmels sehr warm. 

Erst hatte ich Bad Abbach im Visier, dann Kapfelberg, letztlich wurde dann der erste Kreisverkehr in Kelheim der Wendepunkt. 

Auf Strava purzelten die Rekorde reihenweise, die Fahrt muss ich wohl wieder rausnehmen, bevor ich angezählt werde … 

Ein paar Eindrücke von unterwegs und die Runde von oben … https://www.relive.cc/view/1002045117

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s