Mit dem Flachen den Durchblick behalten

Eine schöne, lange Runde am Nachmittag bei sommerlichem Wetter im Donautal und den angrenzenden Höhenzügen. 

Viele Radfahrer, aber erst gegen Abend. Etwas Wind und Sonne pur. Lief locker dahin und machte richtig Spaß! 

Das Rapsfeld mit dem Verkehrszeichen irritierte mich von Weitem schon, angekommen sah es dann ganz normal aus. Aber beachtlich, dass die Einmündung in die Kreisstraße komplett verschwinden kann … 

Ein paar Eindrücke von unterwegs, übers Altwasser der Blick hoch zur Kirche in Kapfelberg und übers Rapsfeld schaut die Kirche von Poikam. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s