Viktor und die gute Beziehung zum Wetterfrosch 

Ein kalter Vormittag, Fahrt zur Arbeit bei 4 °C mit Mütze und Handschuhen, gefühlt eisig kalt und dazu windig. Frühling nennt sich das … 

Viktor hat dann seine Beziehungen zum Wetterfrosch spielen lassen und siehe da, die Heimfahrt am Nachmittag bei Sonne und 15 °C, fast windstill und einige besonders schöne Momente beim Blick von der Steinernen Brücke! 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s