Viktor und viele Schlösser 

Sonntagmorgen, -1 °C, Rauhreif auf den Wiesen, Fahrt zum Dienst über den Eisernen Steg in der Morgensonne. 

Fein säuberlich aufgereiht hängen die Schlösser mit eingravierten Namen von Paaren an dem Brückengeländer, einerseits die Verliebtheit bekundend, andererseits auf lange Verbindung hoffend. Die Schlüssel werden in die Donau geworfen … 

Wollen wir hoffen, dass es hilft und allen, die dort ein Zeichen hinterlassen haben, die Sonne immer so schön scheint wie heute früh! 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s