Viktor auf großer Fahrt durch den Donaudurchbruch 

Bequem an Bord mitgefahren, anfangs noch bei Sonnenschein, den schönen Teil in der Weltenburger Enge dann aber bei Dauerregen. Wasser von oben und unten und die Schönheit des Donaudurchbruchs kam so gar nicht zur Geltung. 

Eine schöne Fahrt war es trotzdem und die Anstrengung für die Anfahrt zum Hafen und zurück hielt sich in Grenzen … 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s