Mit dem Carbonara bei Sonne und Wind durch den Gäuboden 

Den zweiten Bacchetta-Fahrer in Geisling getroffen, dann ging es immer der Sonne entgegen durch den Gäuboden. Eine klasse Nachmittagsrunde bei bestem Frühlingswetter und toller Landschaft.Einige Sehenswürdigkeiten lagen auf der Strecke, das Auf und Ab war sehr abwechslungsreich und bot immer wieder neue Ausblicke auf die stark landwirtschaftlich geprägte Gegend. Die Tour war heute nicht anders zu fahren,…

Mit dem Flachen in Kapfelberg Pause gemacht 

Im Donautal den Nachmittag genossen …  Trotz Sonne und 15 °C zogen es einige Leute wegen des kalten Windes vor, in ihren Kunststoffhüllen voran zu kommen, an Land, im Wasser und in der Luft.  Und den Aufwand mit der Beschriftung am gegenüberliegenden Ufer hätte es nicht gebraucht! Ich kann bis fünf zählen … 

Mit dem Carbonara ins Altmühltal 

Sonnig nach Nachtfrost, eiskalter Nordwind (hey Burschen von da oben, könnt ihr den nicht behalten?), die max. 14 °C fühlten sich eher einstellig an, trotzdem eine Abschlussrunde ins Altmühltal mit allem, was an Sehenswürdigkeiten zu bieten ist. Ein Freund aus dem Landkreis war der zweite Bacchettafahrer, eine chillige Altherrenrunde mit einem klasse Mittagessen auf der Sonnenterrasse, wo es…