Viktor hat Frühlingsgefühle 

Warm! Tauwetter! Frühling! 

Viktor wieder … keine Ahnung der Bursche. Obwohl, in Stadtamhof saßen die ersten Besucher der Cafés draußen in der fahlen Sonne. Überall noch Schneematsch und Eisreste, unbefestigte Wege sind weder begehbar, geschweige denn befahrbar. Riesige Wasserpfützen überall, aber die verwandeln sich in der Nacht wieder zu spiegelglatten Eisplatten. 

Ist ja erst Anfang Februar und weit und breit kein Frühling … woher soll er es denn wissen, der Viktor!? 

Aber draußen war er und hat viel Spaß gehabt … 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s