Und jetzt auch noch Dreirad fahren im Nebel 

Minusgrade, Nebel, nasskalt, glatt. Perfekt zum Rad fahren, was auch sonst. 

Einen Kollegen hat es heute früh erwischt, ohne Spikes ein Roulettespiel, er hat aber „nur“ Prellungen, heute Nachmittag hatte er die Faxen dick und hat sich Spikes geholt. Sag ich ihm seit meinem Sturz vor zwei Jahren. Er sagte, die Erfahrung hätte er selber doch nicht machen müssen … 

Große Teile der Welt waren mir heute vorenthalten, bin dann sicherheitshalber von der Steinernen Brücke zum Dom hoch gefahren um nachzuschauen, hätte ja sein können! 

Ein paar neblige Aufnahmen. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s