Viktor und sonnige Momente in der Altstadt 

Nach Nachtfrost ein sonniger, aber kalter Vormittag. In der Altstadt reges Treiben, vor allem die Außenbestuhlung wurde überall aufgebaut, als ob es bereits Frühling wäre … 3 °C, ohne Wand im Rücken, in eine Decke gehüllt und direkt von der Sonne beschienen war es eher eine Nahtoderfahrung, dort zu sitzen und zu frühstücken!  Aber schönes…

Das Flache und der Renner 

Mit Andy und seiner Rennmaschine aus Carbon ging es auf meinem alten Eisenschwein auf eine schöne und sportliche Sonntagmorgenrunde das Donautal bis Kelheim, rauf nach Haugenried und über Viehhausen wieder rüber nach Herrnsaal und zurück zur Fähre Prüfening.  Eine wellige, schön zu fahrende Strecke, nicht ganz optimal für diese Fahrradmischung, aber wir sind gut zusammen…

Viktor gegen Thomas 

Aber es waren nur noch die letzten Anstrengungen des abziehenden Sturmtiefs Thomas, gegen die Viktor auf den Fahrten in Regensburg und Umland zu kämpfen hatte. Echte Probleme gab es auf den Brücken, wo die Spur schon nicht so leicht zu halten war. Aber kein Vergleich zur letzten Nacht, da wäre das Fahrrad wohl keine gute…

Mit dem Flachen die Wette verloren 

Hätte, hätte, Fahrradkette … War guter Rückenwind heute früh Richtung Stadtosten. Nach dem Dienst musste ein Kollege in Straubing was erledigen, ich sagte etwas flapsig zu ihm, dass ich da heute mit dem Rad auch nicht länger als eine Stunde brauchen würde … er müsste mich aber wieder mit retour nehmen, da ich nicht so…