Fett durch zwei Welten 

Schnee auf blankem Eis, Eisrinnen, denen auch die Spikes nur schwer widerstehen können, da fährt sich das Fette geschmeidig und mit viel Spaß. 

Trockene Straßen und Wege, garniert mit etwas Salz und Splitt, da wird das Fette zum Trainingsgerät, auf dem ich auch bei dem harten Frost und eisigen Wind nicht gefroren habe und zu einem rasselnden Ungeheuer … 

Ein paar Eindrücke aus der ersten Welt. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s