Mit dem Fetten in Schnee und Eis 

Nochmal bei Schnee und Eis zur Arbeit. Teils hart zu fahren, teils glatt, teils loser Schnee auf vereistem Untergrund, teils tiefer Schnee wie Pulver. 

Erforderte trotz Spikes volle Konzentration und oft akrobatische Einlagen um auf dem Rad zu bleiben. 

Viel Eis auf Donau und Regen, schön anzusehen, aber nicht tragfähig oder befahrbar. Das wird hoffentlich noch kommen! 

Am Abend dann ein völlig mit Schnee und Matsch bedecktes Fatbike, das morgen früh noch genauso wieder aus der Garage heraus rollen wird. Beim Zustand unserer Radwege ein völlig normales Aussehen … 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s