Aufs Fette umgestiegen 

War nicht so tragisch mit dem angekündigten Schnee hier in Regensburg, ist wohl nördlich irgendwie drüber gezogen. 

Trotzdem für das Dreirad nicht mehr fahrbar abseits von Straßen und Radwegen. Das Fette mit kräftigem Profil und zwei Reihen Spikes ist da eindeutig im Vorteil, wenngleich man in Spurrinnen doch auch aufpassen muss. 

Eine nasse Angelegenheit heute, aber auch schöne Abschnitte auf den Uferwegen mit Schneeverwehungen und unberührten Wegen. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s