Fett und nicht ganz ungefährlich an der Donau entlang 

Heutiger Arbeitsweg an der Donau entlang. Das Graffiti hatte es in sich, mein neuer Begleiter auch  … und wie!

Fett, trocken und dezent kommen die Beats von unten herauf, natürlich nur auf einsamen Wegen, ein kurzes Klopfen auf die Oberseite startet die auf der Smartwatch gespeicherte Musik. Vom Feinsten! 

Ein paar Eindrücke von unterwegs und die immer wieder schöne Sicht auf die Steinerne Brücke und den Dom … 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s