Eisglätte und drei Räder 

Nicht gut, wenn es bei Minusgraden auf tagelang gefrorenen Boden regnet! Da war was los heute früh, teilweise pures Eis auf Straßen und Wegen. 

Spikes am Zweirad waren Pflicht. Oder ein Dreirad und jede Menge Spaß! Hui, driften und rutschen, meistens kontrolliert, wenn nicht, dann ohne Folgen. Da spielt so ein Trike seine ganze Stärke aus. 

Und die Landschaft war in den Höhenlagen weiß vom gefrorenen Nebel und Nieselregen. Ein herrliches Bild. Übers Labertal und Eilsbrunn ging es zum Gut Grafenried und dann auf abenteuerlichen Wirtschaftswegen und über Felder und durch den Wald wieder runter ins Donautal. 

Eine kleine Tour mit teils stark verschmutzten Fahrbahnen, aber die Abstreifer an den Vorderrädern haben sich in ihrer Einfachheit wieder mal bewährt und Wasser und Dreck einfach abtropfen lassen. Bremsen und Motor blieben sauber! 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s