Das Fette an einem Sonnentag 

Sonne von früh bis spät! Genau richtig an einem der kürzesten Tage des Jahres. Es war ein herrliches Licht, trotz der nur 3 °C ein Gefühl der Wärme. Einfach ein toller Radltag. 

Und mittags hörte ich dann im Radio Tipps gegen den Winterblues. Lichttherapie und was da so alles empfohlen wurde. Ganz zum Schluss dann die einfachste Lösung … sich soviel wie möglich draußen bewegen! Ach nee, da muss man studiert haben um solche Erkenntnisse zu bekommen? 

Die Heimfahrt von der Arbeit ging in einen schönen Sonnenuntergang hinein und in der Dunkelheit durch die Lichter der Stadt nach Hause. 

Gerne wieder! 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s