Das Fette macht mich fertig 

Heute hat es geklappt! 

Die gesamte Nordküste von Borkum an der Spülsaumkante entlang gefahren. 30 km insgesamt, Richtung Osten bei Flut und Rückenwind, die Sonne schien, der Sand war entweder nass und tief oder trocken und wie Mehl. Das Gefühl und der Krafteinsatz wie ständiges Bergauffahren. 

Aber der Blick von der Ostspitze bis rauf auf die Insel Juist war die Anstrengung wert. 

Und die Seehunde sah man von der Mole aus auch sehr nahe heute. 

Am Abend noch ein schöner Sonnenuntergang am Nordstrand und ein toller Tag neigte sich dem Ende zu. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s