Kurze Donautalrunde, kein Regen

Eine kurze, schnelle Runde an der Donau draußen bis nach Bad Abbach. Aus der Stadt raus, in Matting hoch zur Kapelle, vorbei an Hochzeitsgästen, die dort eine große Hochzeit mit Blasmusik und Zelt feierten.

Erstaunlich, was es am Gesamtschnitt ausmacht, wenn man nur zwei Minuten zum Fotografieren stehen bleibt und wie der Anteil am Stadtverkehr bremst. Zwei Stundenkilometer habe ich durch die Stopps verloren und obwohl ich an der Donau entlang durchgängig über 35 km/h gefahren bin, ist der Gesamtschnitt nur 32,0 km/h.

Auch erstaunlich, dass es heute erst am späten Nachmittag geregnet hat …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s