Super Sommerwetter …

… könnten wir gebrauchen!

Aber so war es bei der Fahrt in die Arbeit gruselig. Wolken, Wind, Wolken, ein paar Regentropfen, Wind, Wolken, Wolken, Wind, ein paar Regentropfen und so ging es den ganzen Tag.

Wenigstens die Gewitter haben uns verschont, die am Nachmittag aus der Tschechei über Furth im Wald, Cham bis runter nach Dingolfing in einem breiten Streifen gezogen sind.

Entsprechend grau sind auch die Eindrücke von unterwegs. Ausnahme die verbliebenen Wiesenblumen am Hang bei der Alten Linde und das krasse Blau-Grün des Graffitis an der Oberpfalzbrücke.

Der Supersommer darf also langsam beginnen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s