Gerade noch vor dem Regen

Ab Mittag eher mehr Wolken als Sonne, am Nachmittag dann nur noch Wolken, die immer dichter und dunkler wurden. Eine Heimfahrt über den südlichen Landkreis mit ein paar Eindrücken von der Gegend, der kurzen aber knackigen Steigung in Peising, die vom Ort zur Kirche hinauf führt und völlig unvermittelt mit 14 % im Weg steht.

Schöne Gegend da draußen mit einigen schönen Anstiegen und Abfahrten. An der Donau gegenüber dem Golfplatz Minoritenhof ein kurzer Stopp, ebenso hinter Bad Abbach wegen des schönen Ausblicks auf die sanft geschwungene Landschaft.

Und dann musste ich unbedingt noch das neue Hinterrad im Bild festhalten … fast hätte die Zeit nicht mehr gereicht um trocken nach Hause zu kommen. 3 Minuten hatte ich noch nach Hause, als es zu regnen anfing. All out war angesagt, damit ich dem Gröbsten entkomme. Hat auch geklappt, daheim war die Straße gerade nass, noch kein hochspritzendes Wasser beim Fahren, Glück gehabt. Danach hat es mehr als eine Stunde heftig geregnet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s