Arbeitsweg mit dem Fetten

Weiterhin kalt, windig, Graupelschauer, tiefhängende graue Wolken, nur wenige Lücken, durch die die Sonne scheinen könnte, wenn sie denn gerade dort wäre.

Ein paar Eindrücke von der Fahrt in die Arbeit mit dem Fetten, was mir halt so aufgefallen ist auf und neben der Straße und den befahrenen Wegen.

Es darf Frühling werden, ich habe nichts dagegen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s