Stürmisch … ein Tag für das Flache

Was für ein Tag! Kalt, stürmischer Ostwind, wolkig am Morgen, sonnig ab Mittag.

Mit dem Fetten zur Arbeit und zurück, es war zum Abgewöhnen. Böen, die das Rad fast von der Straße fegten, wegen der dicken Reifen ist es besonders anfällig für Seitenwind. War kein Spaß, ging teilweise gegen den Wind mit nur noch 15 km/h und aller Kraft.

Am Nachmittag kam das Flache dran, bei so einem Wetter kann es alle Vorteile der Aerodynamik ausspielen. War gleich etwas völlig anderes. Sogar gegen den Wind, der auf der Hochebene bei Herrnsaal mit über 40 km/h pfiff, ging es gut zu fahren, man sitzt ja quasi auf der Straße und jede Leitplanke, jeder Busch bieten Windschutz und lassen ein gutes Vorwärtskommen zu.

Ein paar Eindrücke vom sonnigen Wetter und der guten, klaren Sicht am heutigen Nachmittag. Mit bis zu 8 °C war es gar nicht so kalt, lediglich der Windchilleffekt sorgte für ein kaltes Gefühl. An windgeschützten Stellen konnte man es gut aushalten.

Noch kein Frühling, aber immerhin Sonne und ein gutes Gefühl …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s