Fast alles wie gestern

Heftiger und kalter Wind, das Flache, viele Wolken, kleine Sonnenfenster, zum Schluss etwas blauer Himmel.

Oben auf der Hochebene bei Lindach und rüber nach Viehhausen krasse Böen, aber im Schutz des Waldes auch Windstille. Viele kleine Hügel, ein stetes Auf und Ab mit gemächlichen Auf- und rasanten Abfahrten.

Zurück im Donautal, die Fahrt runter nach Herrnsaal ist immer ein Genuss, gegen den Wind wieder rein in die Stadt. Das Laabertal habe ich heute ausgelassen.

Im Gegensatz zu gestern nur wenige Radfahrer, dafür viel Autoverkehr und Spaziergänger.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s