So ein Spaß …

Die Überschrift habe ich mir mal vom Waldler geklaut, der heute mit seinem Fetten auch sehr viel Spaß im Schnee hatte … https://waldlerblog.wordpress.com/2016/01/05/so-ein-spass-2/

Auf der Fahrt in die Arbeit Schneefall, Eisregen, auf den Brücken extreme Glätte, am Geländer festgefrorenes Wasser, aus dem Brückenablauf meterlange Eiszapfen in bizarren Formen, von denen langsam das Schmelzwasser tropfte, ein Containerschiff in der Schleuse Regensburg, im Auslauf unter dem Schleusentor jede Menge Fische, die von den Möwen gierig gefangen wurden, das Containerschiff dann auf der Talfahrt vor der Nibelungenbrücke, Höhe Tegernheim dann noch ein talfahrendes Schiff, dorthin führt nur ein Feldweg, den noch niemand vorher gefahren war.

Der Schnee war schwer heute, oben leicht angefroren, darunter weich und pappig, schwer zu fahren, oft schwer zu steuern, auf den Uferwegen sah man an den zwei, drei Fahrradspuren, dass da Schlangenlinien fahren angesagt war, teils Matsch mit mehr als zehn Zentimeter Höhe, dann wieder gefrorene Stellen.

Sobald es etwas in die Hügel ging nahm die Schneehöhe zu, oft zusammengetretener Schnee, der noch schwerer zu fahren war. Eine echte Herausforderung heute, aber auch viel Spaß.

Zum Schluss der heutigen Schneefahrten noch eine Runde durch die Altstadt mit ein paar Stadtansichten und einem kleinen Schneemann, der gerade noch als solcher zu erkennen war, so spartanisch war seine Körperform und Ausführung …

Ein toller Tag mit dem Fetten im Schnee!

Ein Gedanke zu “So ein Spaß …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s