Wiedereinstieg nach den stillen Tagen

Es muss ja wieder weitergehen nach der langen Weihnachtspause, damit die überschüssigen Kalorien verbrannt werden und die alten Knochen nicht zum Rosten anfangen …

Wie gewohnt gab es Nebel bei Temperaturen um den Gefrierpunkt, erst am Nachmittag wurde es mit bis zu 4 °C etwas wärmer. Die Welt war grau und die Sicht begrenzt, schemenhaft sah ich in der Ferne Bäume und Kirchtürme auftauchen, von den Höhen des Bayerischen Waldes sah ich gar nichts.

Es ging kreuz und quer durch den südlichen Landkreis, von Regensburg bis Bad Abbach, Thalmassing, Dünzling, Moosham, Taimering bis Geisling. Dort in der Bäckerei ein kurzer Snack, ein Smalltalk mit den Verkäuferinnen und einem Rennradfahrer, dann ging es kreuz und quer wieder zurück.

Wenig bis gar nicht befahrene Straßen, die Eindrücke sind auf den Fotos (heute leider nur mit dem Smartphone, da ich die Speicherkarte nicht in der Kamera hatte, die ich dabei hatte) zu erkennen … grau, wenig Verkehr, die Bäume am Straßenrand waren die einzigen Highlights auf der fünfstündigen Rundfahrt.

Und dann noch zwei Wasserfahrzeuge, ein ca. 180 Meter langer Schubverband und die Fähre Matting, die zwei landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge übersetzte, die am anderen Ufer Holz abholten.

Morgen dann hoffentlich ein bisschen mehr Licht … oder vielleicht sogar Sonne?

Ein Gedanke zu “Wiedereinstieg nach den stillen Tagen

  1. da warst Du ja recht einsam unterwegs. Ist mir heute auch aufgefallen – kaum jemand zu sehen. Lagen wohl alle daheim auf der Couch!?
    Ob’s morgen wohl sonnig wird? Ich mag nicht recht dran glauben. Aber immerhin hatten die von der Bäckerei ja schon mal den Sonnenschirm aufgespannt. 🙂

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s