Wieder den ganzen Tag Regen

Das Tiefdruckgebiet hält uns Ostbayern fest im Griff … den ganzen Tag Regen. Immerhin 8 °C, was nicht unangenehm ist, wenn man sich trotz der langsam durch die Kleidung kriechenden Nässe warm hält.

Hin- und Rückweg zur Arbeit im Dauerregen, insgesamt zweieinhalb Stunden, aber heute überwiegend auf befestigten Wegen und Straßen, die Donaulände mit dem kurzen unbefestigten Wegstück ausgenommen.

Ein paar nasse Eindrücke von unterwegs, von der Donaulände unterhalb der Nibelungenbrücke mit dem Graureiher, der da immer steht, dem Fahrgastkabinenschiff „Switzerland“, das Touristen nach Regensburg brachte, die sich sicher den Aufenthalt auch etwas anders vorgestellt hatten.

Am Abend dann in der Dunkelheit immer dem Lichtkegel nach Richtung Heimat, mit einer Mischung aus Sprühregen und Regen mit starkem Wind, teils heftigen Böen. Die Stimmung an der Historischen Wurstkuchl unten an der Steinernen Brücke musste unbedingt im Bild festgehalten werden.

Ein nasser, aber doch schöner Tag auf dem Rad geht zu Ende …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s