Windig, regnerisch, bewölkt

Ein windiger, regnerischer Tag, an dem die Sonne nicht wirklich eine Chance hatte. Nicht mal die Tauben auf der Eisenbahnbrücke Mariaort hatten Lust zu fliegen, sie saßen einfach da und schauten in den Wind …

Immerhin stiegt die Temperatur novemberuntypisch nochmal auf 14 °C am Nachmittag und sogar auf meiner langen Runde nach Hause blieb es trotz Wind angenehm. Um 20.30 Uhr hatte es noch immer 12 °C, der Himmel riss immer mehr auf, was sich schon draußen in Schwabelweis beim Sonnenuntergang andeutete.

Auf dem Weg in die Arbeit schon eine Begegnung Höhe Osthafen mit einem der großen Flusskreuzfahrtschiffe, das aus Richtung Passau kam. Dann am Nachmittag auf dem Heimweg noch die Melodia, die an der Schwabelweiser Hinterstellung still lag. Auf dem Landgangsteg konnte ich das Fatbike gut parken und ein paar Aufnahmen vom ungleichen Paar machen. Die deutsche Gastlandflagge wehte im Wind, ansonsten war es still auf dem Schiff, die Fahrgäste waren wegen des Niedrigwassers schon einige Tage von Bord.

2 Kommentare zu „Windig, regnerisch, bewölkt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s