Start in den Winterpokal 2015/16 bei Rauhreif und Frost

Mit frostigem Wetter und Rauhreif hat der diesjährige Winterpokal begonnen!

-2 °C und herrlicher Sonnenschein im Donautal, ganz entgegen der sonst herrschenden Wetterlage mit Nebel und Nieselregen. Ein perfekter Start in den Winterpokal, den ich wieder zusammen mit vier anderen Fahrern im Team „Unterm Radar“ fahren werde. Näheres oben im Menü unter Winterpokal, dort kann auch der aktuelle Stand verfolgt werden.

Rauhreif überall heute früh, schöne Eindrücke im Wechsel von Licht und Schatten, Rauhreif und Sonne. Dabei vergisst man schnell die Kälte, die bei Minustemperaturen schneidend in jede noch so kleine Öffnung kriecht und Hände, Gesicht und Füße schnell kalt werden lässt. Doch es ist November und diese Temperaturen gehören dazu … Hauptsache, die Sonne hält den Nebel fern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s