Am oberen Wöhrd

Wenig Zeit am Nachmittag bei der Heimfahrt vom Dienst, Termine standen noch an. Aber das Laub am Oberen Wöhrd und die Baumallee an der Bahn der Stockschützen luden zu einem kurzen Stopp ein.

Bei fast milden 11 °C und fast etwas wie Sonnenschein zeigte sich die Welt dort von ihrer schönen, farbigen Seite und die Leute auf dem Fahrgastschiff „Johannes Kepler“ freuten sich bestimmt auch über die Strudelrundfahrt auf der Donau. Ein kurzer Moment der Stille und Rast am Donauufer …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s