Auf dem Falkensteinradweg und der Burg Falkenstein

115 km größtenteils auf Schotterpisten bei 34 Grad und Sonnenschein. Große Strecken im Schatten der Bäume rechts und links der alten Bahnstrecke, auf der der Radweg nach Falkenstein verläuft.

Tolle Ausblicke von der Burg, zu der es sehr steil hoch geht. Die letzten 25 Höhenmeter dann auf steilen Treppen im alten Turm der Burg Falkenstein.

Ein perfekter Radltag im schönen Bayern, so wie man es kennt – weiß/blau …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s