Stadtradeln Regensburg – Tag 16 – Falkenstein/Bad Abbach

Mit dem Fatbike ging es auf der alten Bahnlinie und dem heutigen Falkensteinradweg Richtung Falkenstein. Das Wetter war nicht so toll, graue Wolken, es sah teils nach Regen aus, mit 12 Grad für die Jahreszeit zu kalt. Ich traf auf einen Kollegen aus dem Stadtradeln-Team und wir fuhren ein gutes Stück gemeinsam Richtung Falkenstein. Doch kurz vor Falkenstein sah es sehr dunkel aus, sodass wir uns zur Einkehr in eine Wirtschaft entschlossen und Kaffee und Kuchen bevorzugten.

Auf der Rückfahrt dann leichter Regen, allerdings nur ein paar Kilometer. In Regensburg entschloss ich mich noch zu einem Abstecher nach Bad Abbach, damit die 100 km voll werden würden.

Letztlich hatte ich dann 118,1 km auf dem Tacho stehen. Eine schöne Tour an einem weniger schönen Radeltag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s