Nochmal 10 cm Neuschnee

Über Nacht kamen noch einmal 10 cm Neuschnee dazu, durch die Sonne, die am Vormittag und frühen Nachmittag heraus kam, taute es jedoch vor allem an den Südhängen und dort, wo die Sonne hin schien. Der Schnee war nass und schwer und mit der eisigen Unterlage von heute nacht schwierig zu fahren. Höchste Aufmerksamkeit war…

Über Nacht wurde Ostbayern schneeweiß

15 cm Neuschnee über Nacht, in den Höhenlagen über den Tälern mehr. Der Schnee war schwer, die Bäume ächzten unter der Last, der frische Wind befreite sie aber zum großen Teil von dem zusätzlichen Gewicht, der große Schneebruch blieb wohl aus. Am Nachmittag klarte es etwas auf, die Temperatur fiel schnell unter den Gefrierpunkt, der…

Das Geheimnis der Eisenbahnbrücke Großprüfening

Seit letztem Herbst, die Brücke war ab 20. Oktober für fast 3 Wochen für Fußgänger und Radfahrer gesperrt, hat die Eisenbahnbrücke ein Geheimnis, das mit dem Gehweg zusammen hängt. Im Rahmen der Erneuerung der Bodenplatten wurden solche aus Beton verwendet, die durch schmale Ritzen unterbrochen schön säuberlich nebeneinander von Südwesten nach Nordosten, also vom geografisch…

Am Altwasser

Ein Tag mit sehr wechselhaftem Wetter. Schneeschauer, Regenschauer, Wind, Sonne. Im schnellen Wechsel zogen riesige Wolkenfelder über den Himmel und sorgten so für sehr abwechslungsreiche Erlebnisse auf dem Rad. Die schönste Zeit erwischte ich dann am späten Nachmittag draußen an der Donau Richtung Walba, wo sich das Licht der hinter den Wolken untergehenden Sonne im…

Im Tal der Schwarzen Laber

Über Nacht hat es etwas geschneit, bis Mittag war aber der Schnee durch die Sonne, die ab und zu durch die Wolkenlücken schien, weg getaut und mit 2 bis 3 Grad war es sogar wärmer als erwartet. Das Tal der Schwarzen Laber mit dem Radweg, der in Sinzing beginnt und immer schön am Fluß entlang…