Dreitälerfahrt mit dem Carbonara 

Eine schöne Nachmittagsrunde in wunderschönen Flusstälern und über teils steile Höhenzüge. Donautal, Labertal und Naabtal. Perfekt!  Sommerlich warm mit 26 °C, kein Wind und Straßen ohne Verkehr. Gelbe Rapsfelder vor blauem Himmel, umsäumt von frischem Grün.  Und das Bacchetta Carbon Aero 2 lief einfach gut, es wurde trotz der Höhenmeter eine schnelle Runde, kein anderes…

Mit dem Flachen den Durchblick behalten

Eine schöne, lange Runde am Nachmittag bei sommerlichem Wetter im Donautal und den angrenzenden Höhenzügen.  Viele Radfahrer, aber erst gegen Abend. Etwas Wind und Sonne pur. Lief locker dahin und machte richtig Spaß!  Das Rapsfeld mit dem Verkehrszeichen irritierte mich von Weitem schon, angekommen sah es dann ganz normal aus. Aber beachtlich, dass die Einmündung…

Viktor und der Frost im Mai 

Frost mit -3 °C in der Nacht und vor Sonnenaufgang, bitterkalt auf dem Weg zur Arbeuit. Aber dann ein bisschen Wärme beim Anblick der ersten Sonnenstrahlen über den Nebelschwaden an der Donau. Ein einmaliger Moment! Am Nachmittag dann leicht frühlingshafte Temperaturen, noch nicht richtig warm. Ein paar Eindrücke von der Donau mit Blick auf den…

Fett durch einen eisigen Maitag 

Es war kalt heute, sehr kalt. Unterwegs, draußen im Naabtal, habe ich Handschuhe angezogen. Der Wind eisig, wohl Vorbote der Eisheiligen …  Ein grauer Tag mit doch interessanten Eindrücken.  Und wäre mir am Heimweg nicht die Fahrradkette gerissen, hätte ich sogar noch einen Sonnenuntergang von der Nibelungenbrücke aus gesehen.  Hätte, hätte, Fahrradkette … 

Viktor und die Sonntagsarbeit 

Sonntag früh in die Arbeit, grauer Himmel, zum Glück kein Regen.  Viel Grün im Villapark, draußen am Uferweg unzählige Touristen von den Kreuzfahrtschiffen mit ihren Guides.  Und dann am Abend am Rückweg doch noch ein bisschen Auflockerung am Himmel und sogar ein bisschen Sonne.  Ein paar Eindrücke von unterwegs …